Greilich Hirschmann und Coll.
Fachgebiete
Berater

Im Jahr 1998 ist die Gießener Kanzlei GHC Greilich Hirschmann & Coll.
durch die Vereinigung der Kanzleien Greilich, Hebenstreit & Scherer
sowie Koehler, Hirschmann & Dittmar entstanden. Seit dem ist die
Kanzlei stetig gewachsen. Vergrößert wurde sie zusätzlich noch durch
eine Steuerabteilung - jetzt GHC Schneider Steuerberatungsgesellschaft
mbH - sowie durch die Integration weiterer Berufsträger als Partner.
Im Jahr 2016 verstärkte sich die Kanzlei durch den Zusammenschluss
mit den Rechtsanwälten der Gießener Kanzlei bbp - Benedum, Bingman,
Pfetzing und änderte dazu den Namen in Greilich Hirschmann Benedum &
Coll.

Das kontinuierliche Wachstum der letzten Jahre sowie die Kompetenzen
durch die hohe Zahl an Fachanwälten haben die Kanzlei Greilich Hirschmann
Benedum & Coll. zu einer der größten Kanzleien in Mittelhessen gemacht.